Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #DAX Update: It will not be easy to call a Santa Claus Rally🎅Who wonders? Support reached, see chart, if it goes I am looking for short opportunities. Scalped the way down so far from opening high. Hoping for a bigger move to catch today. No Advice. #Daytrading https://t.co/0f8QVRNuK6
  • US Dollar Prognose: Wird die FED heute überraschen? https://t.co/5Cw9MFtBBp #USD #DXY #FOMC #FED #Forex #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/hMAxr6nt5x
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,02 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,03 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tR1f3k95kR
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,03 % Silber: -0,22 % WTI Öl: -0,58 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Z2N6HlZdLC
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,21 % 🇯🇵JPY: -0,01 % 🇨🇦CAD: -0,02 % 🇨🇭CHF: -0,08 % 🇳🇿NZD: -0,11 % 🇬🇧GBP: -0,31 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/qKOPPzKRke
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,03 % Dow Jones: -0,01 % Dax 30: -0,03 % CAC 40: -0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/MdHHi5AxoO
  • DAX Ausblick: Trotz Rebound noch nicht in trockenen Tüchern https://t.co/mYgtAUfDx3 #DAX #DAX30 #Aktien #Finanzen #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/u9WNcN9tzX
  • Good morning. #DAX reached the lower trendline yesterday and rebounded strongly from it. Today has to follow through otherwise we could see a breakdown again. Since last week we see daily ups and downs constantly. So I am aware of expectations about end of correction. $DAX https://t.co/r6Gh4GeVhZ
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,16 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,23 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/p3abGjKWUM
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,13 % 🇯🇵JPY: -0,02 % 🇨🇦CAD: -0,02 % 🇨🇭CHF: -0,06 % 🇬🇧GBP: -0,11 % 🇳🇿NZD: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/hTis5vOXjv
Long EUR/GBP

Long EUR/GBP

2012-05-09 11:01:00
Joel Kruger, Technischer Stratege
Teile:

Die Cross-Rate hat jetzt neue Jahres- und Mehrmonatshochs erreicht. Der Tages-Chart ist damit deutlich überverkauft und ist es höchste Zeit für einen korrektiven Abprall. In der vergangenen Woche warnten wir vor einem weiteren möglichen Absturz auf die Basis von 2010 bei 0,8060, sagten aber auch, dass wir nach einem Bruch dieser Marke bei kurzzeitigen Rückgängen kaufen würden. Der letzte Bruch nach unten vom Montag ging endlich bis unter 0,8060. Wir werden versuchen, den Pullback auszunutzen. Beim gegenwärtigen Level gibt es jetzt eine starke Unterstützung, die früher ein Widerstand war. Fürs erste Erste dürfte die Unterstützung von einer Konsolidierung und Congestion aus 2008 gestützt werden. Der tägliche RSI geht 20 nach unten und ist dramatisch überverkauft. Uns gefällt die Idee des neuen Long in der Erwartung eines bedeutenden Abpralls in den kommenden Handelszeiten. Nehmen Sie noch den UK-Marktschluss am Montag dazu und es scheint, als wäre der Markt ein wenig zu aggressiv verkauft worden. POSITION: LONG BEI 0,8050 MIT OFFENEN ZIEL; STOP NUR BEI EINEM TAGESSCHLUSS UNTER 0,7950.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.