Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • @SalahBouhmidi @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider Danke Bro!
  • #EURUSD #NFPGuesses #SPX https://t.co/JtIBSTr66X
  • 🇺🇸US Arbeitsmarkt enttäuscht eigentlich 👉https://t.co/Wc1Re4O36d #EURUSD #SP500 #Aktien #Forex #NFP https://t.co/AG5noX1cz0
  • @DavidIusow @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider Danke David schätze die Skills meines Freundes und Kollegen im Trading und der Analyse - Keep Movin
  • #FF @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @SalahBouhmidi @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider many many more. #fintwit=best #trading/#invest community https://t.co/CsJbLv7U9W
  • #TradingEducation 👇 https://t.co/ZeyiRPkqIp
  • #Adventskalender - Vier Tage sind zwar schon rum, aber du hast noch 20 Tage vor dir. Schau du in meinen #Trading - Kalender rein. Jeden interessante Tradinginhalte, die dir das Thema Trading näherbringen: https://t.co/gLCi34bcO3 https://t.co/KlOdnq36cJ
  • #Brent #WTI #OPEC #Trading https://t.co/2HsVoP1qW4
  • 🛢️Brent, WTI: Ölpreis winkt den OPEC + Deal durch 👉https://t.co/WUUBlgu1Hy #Brent #WTI #CL_F #Crudeoil #Oelpreis #Opec https://t.co/Kxu9RBSxmc
  • #DA30 Abpraller am technischen Widerstand. Brexit-Impuls eher kurzfristig. Was die Aussagen angeht, verständlich. Die Situation kann sich immer noch anders darstellen zum Ende des Wochenendes. Vola ⬆️ Teilgewinnmitnahmen sind das A und O hier imo. Rest gut absichern. https://t.co/xTmbxX7M85 https://t.co/kSgoho48A2
Was ist Bitcoin? Lernen Sie Bitcoin als Kryptowährung Kennen

Was ist Bitcoin? Lernen Sie Bitcoin als Kryptowährung Kennen

2020-01-03 15:24:00
DailyFX, Analysten
Teile:

Der Bitcoin ist wahrscheinlich die am besten bekannte Kryptowährung. Er hat seinen Ursprung 2008, aber erst um das Jahr 2015 begann er Schlagzeilen als ein äußerst volatiler, handelbarer Anlagewert zu machen. Er dient auch als Tauschmittel und umstrittenerweise als Wertspeicher. In diesem Artikel erläutern wir, was der Bitcoin ist, einschließlich einer kurzen Geschichte des Bitcoins, wie man ihn handelt und welche Faktoren sich auf den Bitcoin-Kurs auswirken.

Für eine weiterführende Einführung lesen Sie unseren kostenlosen Leitfaden zum Bitcoin.

Was ist der Bitcoin?

Der Bitcoin (BTC) ist eine digitale Währung. Digitale Währungen werden manchmal auch als Kryptowährungen bezeichnet. Der Bitcoin ist am besten als die erste wirklich dezentralisierte digitale Währung bekannt. Der Bitcoin wird auf einer „Peer-to-Peer“-Basis unter Verwendung eines verteilten Ledgers, der als Blockchain bezeichnet wird, gehandelt.

Der Kurs des Bitcoin gegenüber dem US-Dollar und anderen führenden Währungen bestimmt sich, wie das auch bei anderen globalen Währungskursen der Fall ist, auf Grundlage des Angebots und der Nachfrage. Der Bitcoin-Kurs kann volatilen Schwingungen unterliegen, viele sehen den Bitcoin aber als einen Wertspeicher gegenüber staatlich begebenem Fiatgeld.

Wie funktioniert das Bitcoin-Mining?

Ein Bitcoin wird erzeugt, indem Transaktionsaufzeichnungen der Blockchain hinzugefügt werden. Eine Blockchain ist eine Sammlung digitaler Informationen, die in einer Datenbank gespeichert sind. Dies geschieht durch das Lösen komplexer mathematischer Probleme mit Hilfe spezialisierter Software. Sogenannte „Miner“ erhalten eine bestimmte Anzahl von Bitcoins als Gegenleistung für das Lösen dieser Probleme.

Die Anzahl der noch verfügbaren Bitcoins sinkt mit der Anzahl von Bitcoins, die bereits erzeugt wurden. Bitcoin-Forks sind Veränderungen in dem Protokoll des Bitcoin-Netzwerks, die vorgenommen werden, um einer Blockchain neue Merkmale hinzuzufügen. Im August 2017 wurde so Bitcoin Cash geschaffen und im Oktober des gleichen Jahres Bitcoin Gold.

Geschichte des Bitcoins

Der Bitcoin wurde 2008 von einer anonymen Person mit dem Pseudonym „Satoshi Nakamoto“ geschaffen. Viele Jahre lang bewegte sich der BTC-Kurs etwas über 200 Dollar pro Coin. Im Dezember 2015 stieg er aber über 400 Dollar, da seine Verwendung für Zahlungen und die Spekulationen über seine zukünftige Nutzung zunahmen.

Nachdem beispielloses Interesse von Seiten institutioneller Investoren der Spekulation Dynamik verliehen hatte, schoss der Kurs im Dezember 2017 auf fast 20.000 Dollar. Die Blase platzte im folgenden Monat und der BTC verlor bis Ende 2018 mehr als 75 % seines Wertes gegenüber dem Vorjahr.

2019 kam es jedoch zu einer Erholung, da Meldungen die Runde machten, dass verringerte Anreize für das Mining im darauffolgenden Jahr sich auf das Angebot auswirken würden. Die Nachfrage stieg als der Krypto-Hype zurückkehrte nachdem Facebook im Juni seine Kryptowährung Libra angekündigt hatte. Der Chart unten zeigt den außerordentlichen Anstieg und Fall des Bitcoin-Kurses über die letzten Jahre. Die Gründe für die extremen Kursbewegungen werden ebenfalls angegeben.

Entwicklung des Bitcoin-Kurses seit 2014 mit den möglichen Einflussfaktoren

Welche Faktoren wirken sich auf den Bitcoin-Kurs aus?

Faktoren, die sich auf den Kurs des Bitcoin auswirken, sind u.a. Spekulation, politisches Risiko, aufsichtsrechtliche Maßnahmen und die Verwaltung der Kryptowährung. Volatilität ist ein wesentlicher Faktor, den man heutzutage bei der Bitcoin-Prognose berücksichtigen sollte.Die dramatische Kursfluktuation ist Hinweis auf die Kursschwünge, die die Kryptowährung zukünftig verzeichnen könnte.

Dies vermittelt Tradern einen Eindruck von den Risikoniveaus, die mit einem Trading des Bitcoin verbunden sind. Sie finden den historischen Bitcoin-Kurs in unserem Chart, sowie aktuelle Meldungen und Analysen des Bitcoin-Wechselkurses in Echtzeit.

Ist der Bitcoin ein Wertspeicher?

Der Bitcoin wird oft als ein Wertspeicher gesehen. Dies liegt zum Teil an seinem begrenzten Angebot, denn es können höchsten 21 Millionen Bitcoins existieren. Analysten haben beobachtet, dass ihn diese Obergrenze attraktiver macht, da es zu keiner Angebotsschwemme kommen kann, die den Kurs drückt, wie dies beispielsweise bei einem Gold rausch der Fall sein könnte.

Außerdem kann sich der Bitcoin, obwohl er nicht weithin als Zahlungsmittel akzeptiert wird, zumindest eines gewissen Nutzens als ein Tauschmittel in bestimmten Sektoren, wie beispielsweise Reisen und Schmuck, erfreuen.

Manche Bitcoin-Kritiker argumentieren aber, dass die Kryptowährung nur wenig intrinsischen oder praktischen Wert aufweist. Dies sei darauf zurückzuführen, dass er kein physischer Vermögenswert ist, er nicht weithin als ein Tauschmittel verwendet wird und lediglich das wert ist, was uninformierte Spekulanten für ihn zu bezahlen bereit sind.

So wird der Bitcoin gehandelt

Der Bitcoin wird in dezentralisierten Märkten aktiv gegenüber den weltweit führenden Währungen gehandelt. Bitcoins werden in sogenannten „Bitcoin-Wallets” aufbewahrt. Diese arbeiten mit privaten Schlüsseln und Kryptographie, um die Bitcoins einer bestimmten juristischen Person bzw. eines Benutzers zu sichern.

Im Vergleich zu staatlich begebenen globalen Währungen ist der Bitcoin für den typischen Benutzer immer noch recht komplex, was den Erwerb und die Verwendung in regulären Transaktionen betrifft. Das wachsende Interesse und signifikante, weltweite Investitionen in Bitcoin-Wallet- und Blockchaintechnologie haben den Kauf und Verkauf von Bitcoin aber dennoch für den durchschnittlichen Benutzer viel einfacher gemacht.

Auch die zunehmende Akzeptanz auf Seiten staatlicher Einrichtungen hat die Unklarheit über den juristischen und aufsichtsrechtlichen Status von Bitcoin und Bitcoin-Börsen verbessert.Sie können es nicht abwarten, den Bitcoin selber zu handeln? Wir bieten einen hilfreichen Leitfaden für das Daytrading von Bitcoin und von anderen Kryptwährunen an. Darin finden Sie Top-Tipps, um sich in den Kursbewegungen zurecht zu finden.

Weitere Informationen zum Bitcoin

Halten Sie sich mit unserem Bitcoin-Live-Chart und Experteninformationen und Profi-Analysen auf dem Laufenden. Und vergessen Sie nicht, sich unseren kostenlosen Bitcoin Trading-Leitfaden herunterzuladen, um ihre Grundlagenkenntnisse zu verbessern. Wir empfehlen auch, dass Sie sich den Vergleich von Bitcoin und Gold durchlesen, um ihre Einsichten in das Trading von Kryptowährungen weiter zu vertiefen.

https://www.dailyfx.com/deutsch/bitcoin/Leitfaden-fuer-das-Trading-von-Bitcoin-und-anderen-Kryptowaehrungen.html

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.