David Iusow

David Iusow

Finanzmarktanalyst

Verpassen Sie keinen Artikel von David Iusow

Erhalten Sie Benachrichtigungen sobald ein neuer Artikel erscheint
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von Daily FX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von David Iusow abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Expertise:
Intermarketanalyse, Technische Analyse, Fundamentaldatenanalyse und Analyse der Price-Action.
David Iusow beschäftigt sich seit zehn Jahren leidenschaftlich und beruflich mit den Märkten. Angefangen während des Studiums in Finanzwissenschaften, durchlief er zu Beginn mehrere Bereiche des Tradings und lernte auf diese Weise viele Strategien und Handelsprodukte kennen. Die Basis seiner eignen Handelsstrategie fokussiert sich mittlerweile auf makroökonomische Trends, die er mittels der Analyse der liquiden Assetklassen (Währungen, Rohstoffe, Aktienindizes, Anleihen), der sogenannten Intermarketanalyse, versucht zu identifizieren. Dabei spielen die technische Analyse ebenso eine besondere Rolle wie fundamentale Konjunkturdaten, geldpolitische und politische Entscheidungen und die Flexibilität, sodass der Handelshorizont zwischen einem und sechs Monaten variieren kann. Nach dem Studium arbeitete er hauptsächlich als Analyst und Redakteur, gab Ausbildungsseminare für FX-Trader und führte mit einem Partner ein Handelsbüro von dem aus man eigenes Kapital mittels Futures-, CFD- und Aktienhandel verwaltete.

NEUESTER TWEET



AKTUELLER ARTIKEL


DAX Analyse Update: Wirecard, BMW, VW und Daimler

Der DAX bleibt insgesamt undynamisch. Eine stabile Wirecard Aktie kann die Schwäche bei Automobilwerten nicht kompensieren.

Euro US Dollar vor FED Zinsen mit schwacher Dynamik

Der Euro US Dollar in abwartender Haltung. FED Zinsen, FOMC Projektionen und Inflationsdaten im Fokus.

Pfund gegen USD mit leichten Erholungstendenzen

Der aktuellen Erholung des britischen Pfund gegen den Greenback könnte schnell die Luft ausgehen.

Brent Ölpreis nach OPEC Treffen mit Stabilität

Der Brent Ölpreis Future eröffnet mit Stabilität, nachdem die OPEC die Produktion nicht ausweiten möchte. US Eröffnung im Blick.

DAX, S&P 500, EURUSD, GBPUSD, Gold, Brent | Märkte im Wochenausblick

Brexit-Sorgen und Handelskonflikt könnten DAX belasten

Der deutsche Leitindex DAX erreichte eine n wichtigen Widerstand und drehte. Brexit und Handelskonflikt bleiben weiterhin im Fokus der Anleger.

GBP/USD bricht nach Aussagen von Theresa May ein

Theresa May zeigt gegenüber der EU harte Kante. GBP/USD Kurs mit größtem Tagesverlust seit 2017.

DAX Update: Wirecard Aktie erreicht wichtige Unterstützung

Der deutsche Leitindex DAX hat wie erwartet im Laufe des Tages das Ziel bei knapp über 12.400 Punkten erreicht. Hexensabbat steht an. Wirecard Aktie dreht an Unterstützung.

Gold Kurs hadert noch mit technischem Widerstand

Der Gold Kurs bleibt zum Ende der Woche hin oberhalb des überwundenen Abwärtstrends und testet nun die horizontale Widerstandszone bei 1.215 US Dollar je Unze.

DAX vorbörslich mit satten Gewinnen

Der deutsche Leitindex DAX vorbörslich bereits im Plus. Positive Vorgaben aus den USA und Asien beflügeln

Darum könnte Brent Öl stabil bleiben - Radiointerview

Der Brent Ölpreis hält sich stabil. Trump wettert wieder gegen die OPEC und welche Faktoren könnten den Preis dennoch unterstützen. Darüber mehr im Radiointerview mit dem B&o...

Euro Dollar Kurs schafft den Sprung über die 1,17

Der Euro Dollar Kurs springt am frühen Nachmittag über die 1,17. Nächstes charttechnisches Ziel 1,1850?

USD/JPY: Short-To-Long Ratio steigt und deutet steigende Kurse an

Bei einem Blick auf die Stimmung der Yen Anleger fällt zwar auf, dass 41,6 % der IG Kunden mit offenen Positionen in diesem Markt denken, dass der Preis steigen wird.

GBP/USD: Long-To-Short Ratio fällt deutlich, Shortaufbau fehlt aber noch

Bei einem Blick auf die Stimmung der Pfundanleger fällt zwar auf, dass 53,5 % der IG Kunden mit offenen Positionen in diesem Markt denken, dass der Preis steigen wird

EUR/USD: Short-To-Long-Ratio steigt weiter, allerding nur durch Abbau von Longs

Bei einem Blick auf die Stimmung der EURUSD-Anleger fällt auf, dass 39,7 % der IG Kunden mit offenen Positionen in diesem Markt denken, dass der Kurs weiter steigen wird.

EURCHF: SNB belässt Geldpolitik unverändert

Der Schweizer Franken bleibt im Anschluss an den SNB Zinsentscheid sowie das Statement fest gegen den Euro. SNB liefert nicht so wie erwartet ab.

DAX könnte schwach in den Handel starten

Der deutsche Leitindex DAX korrigiert vorbörslich den Anstieg vom Vortag leicht.

DAX-Update: Leitindex lässt charttechnische Hürde hinter sich

Der deutsche Leitindex DAX bleibt zum Handelsende stabil. US Märkte im Fokus

EURCHF: Erwartungen an die SNB stützen das Währungspaar

Der Schweizer Franken könnte gegen den Euro wieder fallen, sofern die SNB im Rahmen des Statements dovisher auftritt.

FX Marktüberblick – Interessante Setups innerhalb der Währungsmärkte


Gesponsert von IG – Eigentümer von DailyFX
Gesponsert von IG – Eigentümer von DailyFX
Gesponsert von IG – Eigentümer von DailyFX