Poll: Wie siehst Du das Währungspaar EUR/USD in 2014?

Register


Results 2,926 to 2,940 of 33447
Page 196 of 2230 FirstFirst ... 96 146 186 192 193 194 195 196 197 198 199 200 206 246 296 696 1196 ... LastLast

Thread: Der Eur/ USD Talk

  1. #2926
    FXRMP's Avatar
    FXRMP is offline Member
    Join Date
    Mar 2012
    Posts
    226
    Blog Entries
    1
    Ich möchte uns den Short mal schön malen
    Gerade gelernt, Kurs gesucht und im EURUSD sogar anwendbar

    AB und CD sollen zum bestimmen von Kurszielen sowohl parallel als auch gleichlang sein. Na ob das wirklich so wunderbar aufgeht.

    F 430 and Dzach like this.

  2. #2927
    Dzach is offline Member
    Join Date
    Mar 2012
    Posts
    150
    Auch eine schöne Option, aber bitte erst, nachdem wir den Bereich über der 34er gesehen haben

  3. #2928
    Mathias1 is offline Member
    Join Date
    Mar 2012
    Posts
    174
    FXRMP ich bin ganz deiner meinung
    es geht jetzt dann short.

    gruß

  4. #2929
    Mathias1 is offline Member
    Join Date
    Mar 2012
    Posts
    174
    jemand grad dabei?

  5. #2930
    Oliver H.'s Avatar
    Oliver H. is offline Member
    Join Date
    Oct 2011
    Posts
    70
    nein, aber mal ne frage: was sagt ihr jetzt zum kurs???

    ist der jetzt durch? oder stopt der kurs gleich um dann wieder zu steigen?

    Jens? was sagst du dazu?

  6. #2931
    Mathias1 is offline Member
    Join Date
    Mar 2012
    Posts
    174
    keine ahnung,
    aber er räumt grad gabzschön was weg.
    ich schau auf ein guten einstieg bei gold

  7. #2932
    FXRMP's Avatar
    FXRMP is offline Member
    Join Date
    Mar 2012
    Posts
    226
    Blog Entries
    1
    Gold und AUDUSD sind durchstoßen, aber zum Glück noch nicht durchbrochen. Dort bis 23 Uhr warten was die NAB dagegen tut. Wenn sie nicht schnell genug reagiert werden überall die Sells ausgelöst.

    Wir haben noch einen harten Fibo/EMA-Support hier.
    Daily Fibo und H4 Fibo. Dort fehlt der echte Durchbruch noch.



    Bei 50er Fibo und 61.8er Fibo (wie im Bild) könnten noch S/L von long Positionen sitzen, da dies lokale Tiefs waren. Werden die genommen geht's zu 1.30
    Last edited by FXRMP; 04-03-2012 at 02:39 PM.

  8. #2933
    Oliver H.'s Avatar
    Oliver H. is offline Member
    Join Date
    Oct 2011
    Posts
    70
    wer oder was ist der Nab? ud wer ist der typ der für den absturz gesort hat. sorry, ich bin noch neu und muß noch viel lernen!?!?!?

    Gruß
    Olli
    FXRMP likes this.

  9. #2934
    Mathias1 is offline Member
    Join Date
    Mar 2012
    Posts
    174
    es beruhigt sich ein bisschen,
    jetzt mal sehen wie es weiter geht.

  10. #2935
    FXRMP's Avatar
    FXRMP is offline Member
    Join Date
    Mar 2012
    Posts
    226
    Blog Entries
    1
    Quote Originally Posted by Oliver H. View Post
    wer oder was ist der Nab? ud wer ist der typ der für den absturz gesort hat.
    Hallo Olli,

    NAB = National Australia Bank.
    Ich denke, das diese sich sehr drum sorgen werden, dass deren AUDUSD nicht unter die 1.30 geht. Auch um Gold werden sie sich sorgen machen. Beides ist für Australien wichtig.

    Die Leute denen Du danken darfst sitzen hier: Federal Open Market Committee - Wikipedia, the free encyclopedia
    Diese Männer im Anzug haben vorhin QE3 verharmlost (bitte googeln, großes Thema). Das sind ein bzw. zwei Billionen, die jetzt in der Wirtschaft der USA fehlen. (http://www.federalreserve.gov/newsev.../20120403a.htm)

    Sinngemäße Übersetzung: "einige Teilnehmer schlugen vor das ein weiteres Meeting über alternative Wege geben solle..."

    Fed sieht keine Notwendigkeit in einer Lockerung, bevor das Wachstum nicht abgeschwächt ist. Das sind Analysen aus der Hüfte geschossen, genaueres weiß man erst später. Aber der Tenor an sich war klar und das hat 80% der Bewegung ausgemacht.
    Last edited by FXRMP; 04-03-2012 at 03:29 PM.
    Dzach likes this.

  11. #2936
    Mathias1 is offline Member
    Join Date
    Mar 2012
    Posts
    174
    auch von mir danke für die erklärung.
    ich lese jeden tag deine nachrichten, gute beiträge

    gruß mathias
    FXRMP likes this.

  12. #2937
    Oliver H.'s Avatar
    Oliver H. is offline Member
    Join Date
    Oct 2011
    Posts
    70
    ok, schlägt sich dann ein eingreifen der NAB auch auf den EUR/USD aus?

  13. #2938
    FXRMP's Avatar
    FXRMP is offline Member
    Join Date
    Mar 2012
    Posts
    226
    Blog Entries
    1
    Quote Originally Posted by Oliver H. View Post
    ok, schlägt sich dann ein eingreifen der NAB auch auf den EUR/USD aus?
    Nein, tut mir leid. Das war eine "Nebendiskussion" vorhin als "Mathias1" auf der Suche nach guten Einstiegen bei Gold war. Da wollte ich schnell ein Satz zu äußern
    Ich habe unten nochmal etwas ergänzt, was ungefähr gesagt worden sei: http://forexforums.dailyfx.com/eurus...ml#post1102155

    Was jetzt noch folgt für EURUSD sind kaum nennenswerte Sachen:
    22:15 Verkäufe von Fahrzeugen in USA
    22:30 Wöchentlicher Benzin und Rohöl Bericht von der API (American Petroleum Institute)

    Diese Sachen findet ihr unter Economic Calendar | DailyFX Forex Events Calendar | DailyFX wobei das mit Benzin und Rohöl anscheinend so unwichtig ist, das es schon garnicht mehr in der Liste auftaucht
    Schauen wir mal ob er zurück zur 1.3240 findet oder dort ein Pullback setzt und weiter abstürzt.

    Quote Originally Posted by Mathias1 View Post
    auch von mir danke für die erklärung.
    ich lese jeden tag deine nachrichten, gute beiträge
    Danke Matthias. Gern gemacht.
    Aber mich niemals zu Ernst nehmen ;D Bin selbst noch am lernen.
    Last edited by FXRMP; 04-03-2012 at 03:37 PM.

  14. #2939
    Jens Klatt's Avatar
    Jens Klatt is offline Moderator
    Join Date
    Apr 2011
    Posts
    29,919
    Hey Leute,

    was ist denn da los gewesen? Da wird QE3 klein geredet und ab geht die Post Richtung Süden... Überraschend, aber wenigstens haben die Chart-Marken ihre Relevanz unter Beweis gestellt, wenigstens etwas...

    War jemand von euch dabei? Ich werde jetzt erstmal eine kleine Analyse zusammenschreiben und das geschehene aufbereiten...
    Jens Klatt - Head of Research DailyFX Deutschland - jklatt@fxcm.de

    - Neues Community-Mitglied? Klick hier

    - Zu meinem Morning Meeting (10:30 Uhr) - Klick hier

    - Interessiert an meiner Handelsstation? Klick FXCMs Trading Station II

    - Du willst DailyFX-Echtzeitnachrichten und Trading-Setups und -Ideen?: Klick hier


  15. #2940
    FXRMP's Avatar
    FXRMP is offline Member
    Join Date
    Mar 2012
    Posts
    226
    Blog Entries
    1
    Zitat Bernanke zur Frage ob QE3 kommt: "we are prepared to take further steps in that direction if we see
    that the recovery’s faltering or if inflation is not moving toward target" (sinngemäß: wir sind darauf Vorbereitet, falls der Aufschwung nachgibt oder die Inflation nicht wie geplant verläuft)
    Quelle: http://www.federalreserve.gov/mediac...nf20120125.pdf (Seite 8)

    Ich sehe es zum ersten mal. Ein bizarres Bild das dort nur ein Mann sitzt, ein Wort spricht und alles davon abhängt:
    FOMC: Press Conference on January 25, 2012
    Last edited by FXRMP; 04-03-2012 at 05:17 PM. Reason: Aufschwung, nicht Sicherheiten
    Jens Klatt likes this.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
Disclaimer: Trading foreign exchange on margin carries a high level of risk, and may not be suitable for all investors. The high degree of leverage can work against you as well as for you. Before deciding to trade foreign exchange you should carefully consider your investment objectives, level of experience, and risk appetite. The possibility exists that you could sustain a loss of some or all of your initial investment and therefore you should not invest money that you cannot afford to lose. You should be aware of all the risks associated with foreign exchange trading, and seek advice from an independent financial advisor if you have any doubts. Any opinions, news, research, analyses, prices, or other information contained on this website is provided as general market commentary and does not constitute investment advice. Forex Capital Markets LLC. will not accept liability for any loss or damage, including without limitation to, any loss of profit, which may arise directly or indirectly from use of or reliance on such information.