DailyFX Hauptseite / Technische Analyse

Forex Analyse: Japanischer Yen wird laut Prognose weiter fallen

von  , Quantitativer Stratege
24 Januar 2013 17:18 MEZ
ssi_usd-jpy_body_Picture_9.png, Forex Analyse: Japanischer Yen wird laut Prognose weiter fallen

USD/JPY – Abgehackte Bewegungen des US-Dollars/Japanischer Yen haben ähnlich unentschiedene Bewegungen im Forex Trading Massen-Sentiment hervorgerufen, und unser sentimentbasierter Trading Bias ist aufgrund von Seitwärtsbewegungen etwas unklar. Retail Trader sind tatsächlich flat, da unser Speculative Sentiment Index zeigt, dass 1,04 Trader short sind für jeden Trader der long ist.

Trade Implikationen – USD/JPY: Unsere auf Retail-Sentiment gegründeten Trading Strategien sind momentan im USD/JPY auf Short-Position, da die Massen zunächst in die jüngste Schwäche kauften. Dieser Autor kaufte ebenso den JPY, mit dem Risiko einer kurzfristigen Korrektur, doch ein Tagesschluss über ¥90 würde vermuten lassen, dass die jüngste Korrektur eben nur genau das war—ein unbedeutender Pullback in einem wesentlich stärkeren Aufwärtstrend.

DailyFX bietet Forex-Nachrichten der Wirtschaftsdaten und politischen Events, die die Währungsmärkte beeinflussen.
Erlernen Sie den Währungshandel mit einem kostenlosen Demokonto und Charts von FXCM.

24 Januar 2013 17:18 MEZ
Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:
 

Ressourcen