DailyFX Hauptseite / Forex Marktnachrichten / Forex Marktnachrichten

Forex Nachrichten: Apple ein potentieller Vorläufer für risikoabgeneigte Safe-Haven-Währungen

von  Jason Shemtob
24 Januar 2013 03:00 MEZ

DAS WICHTIGSTE: Enttäuschende Q4 Erträge von Apple sind möglicher Katalysator für Wende der Risikoaversion im Markt > Risikoaversion könnte größere Investitionen in sichere Währungen wie USD und Yen verursachen > Abstimmung zur Budget-Obergrenze könnte Risiko kurzfristig schüren, aber Hauptgründe für eine Wende bleiben

Der am Mittwoch veröffentlichte Q4 Ertragsbericht von Apple ließ die Apple-Aktie während später Stunde abstürzen, gefolgt von den S&P Futures. Dies löst voraussichtlich eine Risikoaversion unter den Aktienanlegern aus. Seit kurzem suchen Investoren mehr Risiko, was anhand des Anstiegs bei den Aktien und der starken Umverteilung auf ertragreiche Währungen wie AUD und NZD zu sehen ist. Als wichtiger Bestandteil des S&P 500 könnte der negative Ertragsbericht von Apple tiefgreifende Ängste im allgemeinen Aktienmarkt auslösen, was dazu führen wird, dass die Teilnehmer sich eher sichereren Investitionsanlagen zuwenden, wie Staatsanleihen und Währungen mit geringerem Zinsertrag wie der USD und Yen. Falls dies tatsächlich geschieht, könnten Investoren, die sicherere Investitionen halten, Gewinne gegenüber ihren risikogeneigten Gegenstücken verbuchen. Diejenigen Währungspaare, die aufgrund einer solchen Risikoaversion eine Bewegung erleben sollten, sind der AUD/USD, NZD/USD und AUD/JPY.

Während der Bericht von Apple einer relativ erfolgreichen Ertragsperiode einen Dämpfer versetzt, war die Abstimmung zur Budget-Obergrenze im Repräsentantenhaus am Mittwoch ein willkommenes Zeichen für Aktienanleger. Diese Abstimmung sollte helfen, die systematischen Ängste des Markts etwas abzubauen und somit eine Weiterführung der Risikoneigung der Investoren fördern. Diese Erleichterung könnte jedoch kurzsichtig sein, denn das Gesetz für die Schuldenobergrenze muss noch vom Senat genehmigt werden, und potenzielle Budgetkürzungen schweben immer noch über einem wirtschaftlichen Fortschritt. Mit so viel Unsicherheit und wegen der Risikoaversion des Markts könnte die Nachfrage nach den sicheren Anlagen, wie oben erwähnt, steigen.

New_document_1_body_Picture_2.png, Forex Nachrichten: Apple ein potentieller Vorläufer für risikoabgeneigte Safe-Haven-Währungen

AUD/USD, 15 Minuten

New_document_1_body_Picture_1.png, Forex Nachrichten: Apple ein potentieller Vorläufer für risikoabgeneigte Safe-Haven-Währungen

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

DailyFX bietet Forex-Nachrichten der Wirtschaftsdaten und politischen Events, die die Währungsmärkte beeinflussen.
Erlernen Sie den Währungshandel mit einem kostenlosen Demokonto und Charts von FXCM.

24 Januar 2013 03:00 MEZ
Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:
 

Ressourcen