Forex Research

Globale Zinsen steigen am stärksten seit Monaten - Wohin jet...

Donnerstag, 23 April 2015 06:56 MESZ
von  , Chef-Währungsstratege
Globale Anleihezinsen verzeichneten in der letzten Handelszeit den größten Tagessprung zeit Februar, doch dieses Verhalten ist weit entfernt von einer wahren Wende.

Kritische Daten für Griechenland und den Euro

Mittwoch, 22 April 2015 19:00 MESZ
von  , Quantitativer Stratege
Die anhaltenden Verhandlungen zu Griechenlands Schulden mit der Europäischen Union bilden weiterhin ein großes Risiko. Hier zeigen wir die kritischen Daten, die es für eine möglicherweise erhöhte Markt-Volatilität zu b...

EUR/USD attraktiv aufgrund Deckungspotenzial, nicht aufgrund...

Sonntag, 19 April 2015 22:00 MESZ
von  , Währungsstratege
Während die Renditen in der Eurozone weiter fallen, haben Trader sich von ihren Bedenken hinsichtlich einer Kürzung des QE-Programms durch die EZB getrennt und kalkulieren eine erste Zinserhöhung nicht vor frühestens Dezember 201...

1173 als Schlüsselunterstützung im Fokus während Gold Openin...

Samstag, 18 April 2015 03:06 MESZ
von  , Währungsstratege
Der Goldkurs ist in der zweiten Woche in Folge schwächer, und das Edelmetall tradete vor dem Handelsschluss in New York am Freitag um fast 0,27% tiefer bei $1204.

Australischer Dollar bewertet 1Q VPI und China PMI, während ...

Samstag, 18 April 2015 02:51 MESZ
von  , Währungsstratege
Der Australische Dollar wartet auf die VPI-Daten des ersten Quartals, um die sich nachlassenden Zinswetten zu stützen, aber negative Nachrichten aus China könnten das Potential eines Anstiegs der Währung bremsen.

Britisches Pfund: Prognose eines Anstiegs dank fundamentaler...

Samstag, 18 April 2015 02:32 MESZ
von  , Quantitativer Stratege
Die eindrücklichen UK Beschäftigungszahlen halfen dem Britischen Pfund, gegen den US Dollar und andere Hauptgegenstücke steil anzusteigen, und die jüngste Wende in den Futures erlaubt dem GBP in absehbarer Zukunft, weitere Gewinn...

USD/JPY visiert März-Tief an - Japan verzeichnet ersten Hand...

Samstag, 18 April 2015 02:14 MESZ
von  , Währungsanalyst
Das fundamentale Eventrisiko, das in der letzten vollen Woche des Monats April ansteht, könnte die Attraktivität des Yens steigern und einen weiteren Rückgang im USD/JPY auslösen, da die japanische Volkswirtschaft wieder Fuß...

US Dollar wird gegen Kanadischen Dollar und Euro voraussicht...

Donnerstag, 16 April 2015 17:15 MESZ
von  , Quantitativer Stratege
Ein wichtiger Pullback im US Dollar gegen den Euro, Kanadischen Dollar und New Zealand Dollar warnt uns davor, ab nun eine anhaltende Schwäche des USDs zu erleben.

Jegliche Euro-Rallye aufgrund des Wirtschaftsoptimismus der ...

Sonntag, 12 April 2015 18:00 MESZ
von  , Währungsstratege
Die EZB kann es nicht riskieren, zu positiv hinsichtlich der jüngsten Entwicklungen gestimmt zu sein, denn dann könnte sie Gefahr laufen, die Kapitalmärkte - hauptsächlich Anleihe- und Aktieninvestoren - zu verunsichern.

Australischer Dollar könnte mit Beschäftigungszahlen, Chinas...

Samstag, 11 April 2015 01:27 MESZ
von  , Währungsstratege
Der Australische Dollar scheint von einer erneuten Schwäche gefährdet zu sein, da schwache Beschäftigungszahlen und ein Rückgang im chinesischen BIP-Wachstum die Spekulation einer Zinserhöhung durch die RBA anheizen.

Euro mit kritischem Test aufgrund anhaltender Schuldenkrise ...

Mittwoch, 08 April 2015 00:00 MESZ
von  , Quantitativer Stratege
Die bevorstehende Anleihen-Auktion in Griechenland droht damit, eine wichtige Euro-Volatilität zu verursachen, und enttäuschende Ergebnisse könnten die Gefahr einer Zahlungsunfähigkeit Griechenlands und somit einer großen U...

EUR/USD: Volatilität startet höher, da Daten und Schlagzeile...

Sonntag, 05 April 2015 15:40 MESZ
von  , Währungsstratege
Der Markt bleibt im EUR/USD extrem im Short, auch wenn die Investoren zunehmend die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung der Fed für Anfang 2016 einkalkulieren.

Live Währungskurse

Wirtschaftskalender

Greifen Sie zu!