Forex Research

Euro stürzt mit Kommentar der Europäischen Zentralbank ab, R...

Donnerstag, 03 September 2015 15:15 MESZ
von , Quantitativer Stratege
Der Euro fiel steil ab, nachdem der Präsident der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, ein geringeres Wachstum und Inflation prognostizierte. Der starke Selloff warnt uns davor, das weitere Rückgänge wahrscheinlich sind.

Forex Volatilitätsrisiko bleibt in kritischer Woche für den ...

Montag, 31 August 2015 16:55 MESZ
von , Quantitativer Stratege
Der US Dollar schließt den Monat August fast genau am gleichen Punkt, an dem er gegen den Euro und andere Hauptgegenstücke gestartet ist. Was können wir wohl in der kommenden Woche und im September erwarten?

Australischer Dollar mit RBA, aufkeimenden Zinswetten der Fe...

Samstag, 29 August 2015 02:07 MESZ
von , Währungsstratege
Der Australische Dollar scheint in der kommenden Woche von tieferen Verlusten gefährdet zu sein, da sich die Zinserwartungen der Fed erneut steigern und die RBA Rhetorik sich einer expansiven Geldpolitik zuwendet.

Sterling rennt in die Unterstützung, da Carney in Jackson Ho...

Samstag, 29 August 2015 01:45 MESZ
von , Währungsanalyst
Das Britische Pfund wurde in die Achterbahnfahrt der Risikoneigung/Risikoaversion dieser Woche, ganz ähnlich wie der Euro und der Japanische Yen, hineingezogen; jedoch mit einer etwas gedämpfteren Kursbewegung.

Gold wendet, da Fed-Erwartungen steigen - US NFP sollte Weg ...

Samstag, 29 August 2015 01:31 MESZ
von , Währungsstratege
Der Goldkurs stürzte diese Woche ab, wobei das Edelmetall mehr als 2% verlor und vor Handelsschluss in New York am Freitag bei 1137 tradete.

JPY-Bullen bereiten sich auf nächsten Bailout der BoJ vor

Samstag, 29 August 2015 01:15 MESZ
von , Forex Trading Instructor
Der JPY erlebte in der unruhigen Zeit zu Beginn dieser Woche gegen den USD seine stärkste Rallye seit 2009.

EUR/USD: Anstieg im August entwickelt sich mit expansiver EZ...

Samstag, 29 August 2015 00:41 MESZ
von , Währungsanalyst
Der starke Pullback im EUR/USD könnte sich in der kommenden Woche beschleunigen, sollte die Europäische Zentralbank (EZB) eine weitere Expansion der Geldpolitik signalisieren.

Risikoaversion erfasst die Märkte und es gibt noch viel mehr...

Dienstag, 25 August 2015 04:07 MESZ
von , Chef-Währungsstratege
Die Märkte wurden zu Beginn der Woche erschüttert, als die Investoren erkannten, dass ihnen eine marktweite Risikoaversion bevorsteht.

Forex Volatilität steigt - Warum? Und was sollten wir als Nä...

Montag, 24 August 2015 17:20 MESZ
von , Quantitativer Stratege
Der US Dollar fiel und der Japanische Yen stieg, während die globalen Aktienmärkte stark verkauften. Was ist passiert? Und was noch wichtiger ist, was können wir als Nächstes erwarten?

Australischer Dollar filtert Auswirkungen des Risk Trends du...

Samstag, 22 August 2015 04:18 MESZ
von , Währungsstratege
Der Australische Dollar wird den Einfluss der Risk Trends durch die RBA Rhetorik filtern, falls der marktweite Selloff Zinssenkungen inspiriert.

Gold steigt da Aktien sinken – Rallye von positiver Fed...

Samstag, 22 August 2015 00:14 MESZ
von , Währungsstratege
Der Goldkurs stieg zur zweiten Woche in Folge, wobei das Edelmetall eine Rallye von 3,5% verzeichnete und vor Handelsschluss am Freitag in New York bei 1153 tradete.

Yen steigt mit globaler Flucht in Richtung Qualität, Druck w...

Samstag, 22 August 2015 00:06 MESZ
von , Währungsanalyst
Der Japanische Yen verzeichnete einen überdurchschnittlichen Gewinn in dieser Woche, da die Risikoaversion weltweit alle Finanzmärkte umfasste.

Live Währungskurse

Wirtschaftskalender

Greifen Sie zu!