Freitag, 29 August 2014 14:10 MESZ
(DailyFX.de) – Der DAX hat in der vergangenen Woche seine Korreturbewegung ausgehend om neuen Jahrestief am 08.08.2014 über 9.400 Punkte in Richtung der 9.600er Region fortsetzen können. Das Fundament dieser Bewegung ist aber zum Einen sehr fragil, zum anderen weiter korrektiv. Die Gefahr neuer Jahrestiefs zum Ende des dritten Quartals 2014 ist noch lange nicht gebannt, besonders dann nicht, wenn sich geopolitische Eskalationen mit weniger expansiv zeigenden Notenbanken paaren.

Erfahren Sie mehr

Technische Analyse

Marktstratege Jens Klatt
Marktstratege
Jens Klatt
Volatilität im EUR/USD durch die EZB und NFPs voraus?
(DailyFX.de) – Den Devisenmärkten steht eine höchstspannende Woche bevor und die Chance, dass es zu größeren Schwankungen kommt, scheinen klar gegegeben..

Analysten-Picks

Marktanalyst Niall Delventhal
Marktanalyst
Niall Delventhal
Währungspaar: EUR/USD, GBP/USD, NZD/USD, DAX
Erfahrungen: FX
Durchschnittliche Zeitdauer eines Trades: Intraday & Swing-Level
Erfahren Sie mehr

Analysten-Picks

Marktstratege Jens Klatt
Marktstratege
Jens Klatt
Währungspaar: DAX, EUR/USD, Gold, USD/JPY, USD/HKD, EUR/CHF
Erfahrungen:
Durchschnittliche Zeitdauer eines Trades: Intraday, Mittel- und Langfristig
Erfahren Sie mehr

Letzte Forumeinträge

DAX Talk - New
von elnaz172
Today at 22:05
DAX Talk - New
von BigSchnitzel
Today at 21:39
DAX Talk
von pierre1
Today at 21:32
Der Eur/ USD Talk
von pensionservice
Today at 20:52

Echtzeitnachrichten

Mehr

Wirtschaftskalender

Greifen Sie zu!
Währung Leitzinsniveau
aud
2.50%
nzd
3.50%
eur
0.15%
cad
1.00%
gbp
0.50%
usd
0.25%
chf
0.00%
jpy
0.10%
Symbol Roll S Roll B
EUR/USD 0.0 0.0
USD/JPY 0.0 0.0
GBP/USD 0.0 0.0
USD/CHF 0.0 0.0
EUR/CHF 0.0 0.0
AUD/USD 0.0 0.0
USD/CAD 0.0 0.0
NZD/USD 0.0 0.0
EUR/GBP 0.0 0.0
EUR/JPY 0.0 0.0
GBP/JPY 0.0 0.0
CHF/JPY 0.0 0.0
Die angezeigten Zinsen sind die erwarteten Zinsen die anfallen, wenn man ein Mini-Lot (10T) auf einem Standardkonto bei FXCM über Nacht hält.